Verwende den Promo-Code WELCOME2022 und zahle für Monatsabo Core CHF 10 / PREMIUM2022 für Monatsabo Premium CHF 20

Angebote

und News

Energiekugeln aus Kakao & Mandelbutter

Der perfekte gesunde Leckerbissen, der nicht gekocht werden muss und günstig in der Herstellung ist (19 Pence pro Kugel!). Sie können bis zu einer Woche aufbewahrt werden. Schon der erste Bissen ist so lecker, dass du froh bist, dass dieses Rezept 14 Kugeln ergibt! Es muss nicht gekocht werden und ist daher sehr einfach zuzubereiten.

Die Zutaten bilden eine gute Kombination aus gesunden Fetten von Mandeln und Leinsamen, Proteinen vom Proteinpulver und Kohlenhydraten vom Hafer sowie Ballaststoffen, Mineralien und Vitaminen, was es zu einem tollen Muntermacher am Morgen oder Nachmittag macht.

Was du brauchst (14 Kugeln):

• 1 Tasse Datteln (175 g)
• 4 Esslöffel Mandelbutter
• 1/4 Tasse dunkle Schokolade (40 g)
• 1 Esslöffel Leinsamen
• 2/3 Tasse Haferflocken (60 g)
• 1 Kugel Vanille-Proteinpulver

Was du tun sollst:

Datteln in der Küchenmaschine in kleine Stücke zerkleinern.
Proteinpulver, Mandelbutter, Schokolade, Leinsamen und Haferflocken in die Küchenmaschine geben. Die Mischung durchmengen, bis sie gut vermischt ist.
Die Mischung auf eine saubere Fläche geben und mit den Händen zu kleinen Kugeln formen (30 g pro Kugel). Die Mischung sollte etwa 14 Energiekugeln ergeben.
Die Energiekugeln 15 Minuten lang im Kühlschrank fest werden lassen und dann geniessen!

Heisser Tipp: 
Du kannst die Kugeln bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren oder bis zu einem Monat im Gefrierschrank. Nimm die Kugeln am Abend vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank oder geniesse sie leicht gefroren zum Zubeissen.

____

PureGym wünscht dir viel Spass beim Ausprobieren und einen guten Appetit!

____

Weitere Rezepte findest du unter News.

Weitere Infos zur Aktion →
Cookie SVG

Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis auf unserer Webseite zu bieten. Durch die Weiternutzung dieser Webseite gibst du deine Einwilligung zur Verwendung von Cookies. Weitere Details erhältst du in unseren Cookie-Richtlinien.

Verstanden